Ein neuer Auftritt für die Schweizer Gaswirtschaft

Mittwoch, 3. April 2019

Die Schweizer Gaswirtschaft hat die neue Marke "Gazenergie" eingeführt. Der neue Name bündelt alle Produkte, Technologien, Netzinfrastrukturen, Dienstleistungen sowie Anwendungen von Gas unter einem Namen und mit einem einheitlichen Auftritt. Die neue Markenstrategie und der Namenswechsel sind Teil der Zukunftsstrategie der Branche. Die neue Marke «gazenergie» repräsentiert nicht mehr ein einzelnes Gasprodukt. Gas und dessen Infrastruktur präsentieren sich als wichtige Pfeiler der Schweizer Energieversorgung für Versorgungssicherheit, Energieeffizienz und Klimaschutz. Das bekannte grüne Blatt bleibt erhalten, der Begriff "Erdgas" jedoch ist nicht mehr Teil der Marke. Verantwortlich für die Markenführung von "Gazenergie" ist der Verband der Schweizerischen Gasindustrie, zu dem rund 90 Schweizer Gasversorgungsunternehmen gehören. 

Quelle: Persoenlich.ch