Markennews
Sonntag, 3. Juni 2018

Bimbosan wechselt den Besitzer

Sie gehört zu den bekannten Solothurner Marken: Bimbosan aus Welschenrohr. Das Unternehmen hat mit seiner Säuglings- und Kindernahrung im Schweizer Markt Berühmtheit erlangt. Jetzt hat die 1932 gegründete Firma einen neuen Besitzer. Die Luzerner Hochdorf-Gruppe hat Bimbosan gekauft. Bisheriger Besitzer war die Zuger Pezula-Holding. Die Produktion soll weiterhin in Welschenrohr bleiben. Die Hochdorf-Gruppe und Bimbosan verbindet bereits eine lange Zusammenarbeit. Künftig sollen die Bimbosan-Produkte insbesondere im Ausland mehr Absatz finden.

Sie gehört zu den bekannten Solothurner Marken: Bimbosan aus Welschenrohr. Das Unternehmen hat mit seiner Säuglings- und Kindernahrung im Schweizer Markt Berühmtheit erlangt. Jetzt hat die 1932 gegründete Firma einen neuen Besitzer. Die Luzerner Hochdorf-Gruppe hat Bimbosan gekauft. Bisheriger Besitzer war die Zuger Pezula-Holding. Die Produktion soll weiterhin in Welschenrohr bleiben. Die Hochdorf-Gruppe und Bimbosan verbindet bereits eine lange Zusammenarbeit. Künftig sollen die Bimbosan-Produkte insbesondere im Ausland mehr Absatz finden. Dabei soll inbesondere der Swissness-Aspekt betont werden. Die Hochdorf-Gruppe hat 695 Mitarbeitende und erzielte 2017 einen Umsatz von 600 Mio. Franken. Sie ist in 90 Ländern vertreten. 

Quelle: Solothurner Zeitung 

Zum vollständigen Artikel