BICO

Branche: 
Möbel / Inneneinrichtung
Besitzer: 
Hilding Anders Gruppe (im Besitz der Arle Capital Partners)
Besitzland: 
United Kingdom
Unternehmen: 
BICO AG
Biltnerstrasse 42
CH
8718
Schänis
+41 (0)55 619 66 00
info@bico.ch
Slogan: 
Für ä tüüfä gsundä Schlaaf.
Markenattribute: 
Tradition, Innovation, guter Schlaf
Markengeschichte: 

1861 eröffnet Meinrad Birchlers Fabrik in Reichenau SZ zur Herstellung von Polsterwatte. Bald wird das Angebot auf Matratzenwolle sowie geleimte und ungeleimte Baumwollwatte ausgeweitet. 1927 wird die erste Kapokmaschine der Schweiz installiert. Kapok gilt als billiges und gutes Füllmaterial für Matratzen.

Als in den 50er der Bedarf an Füllmaterial sinkt, weil die Möbel- und Bettwarenfirmen beginnen bereits fertige Matratzen zu kaufen, beginnt 1957 die Firma Bamert BICO Bichler & co Einlegerahmen zu liefern. 1961 wird die erste eigene Matratzenfabrik eröffnet.

Ab 1962 wird das bekannte Modell Isabelle produziert. 1964 wird die Firma zur AG. 1972 stellt das Unternehmen die erste legendäre bico-flex® her.

1972 wird eine neue Fabrik in Schänis errichtet, welche zur Firmenzentrale wird. 1973 starten die bekannten TV-Spots mit den Zwillingen Müller. 1988 verkaufen die Inhaber Herbert und Manfred Birchler die BICO Birchler & Co AG an die Merkur AG (1996 wird Merkur AG in Valora umbenannt.).

Nach 18 Jahren wird 1991 zum letzten Mal eine Werbung mit den Zwillingsbrüdern ausgestrahlt. 1998 wird Airtex lanciert, ein neuartiger Schaumkern mit Luftzellenstrukturen. 1999 wird BICO in die Slumberland Group (Sparte der Valora) integriert und in BICO AG umgewandelt. 2001 wird die BICO AG an den schwedischen Betten-Hersteller Hilding Anders AB verkauft.

2003 Einführung von «ClimaLuxe», ein System aus Kunststoff-Federelementen. Gleichzeitig wird das erste Design-Bettsofa von Bico, das «Bed for Living» eingeführt. 2004 wird im Premiumsegment die Matratze Privilège lanciert. Ebenfalls im 2004 erwirbt die Beteiligungsfirma Investcorp die Aktienmehrheit der schwedischen Muttergesellschaft Hilding Anders AB.

Erstmals Produktlieferungen in die USA. 2006 Lancierung von MicroClean®, einer Hygienematratze, die einen waschbaren Bezug mit einem integrierten Milben- und Allergenschutz verbindet. Gleichzeitig kommt die Matratze AirPulse® mit neuartigen luftregulierten Federelementen in den Verkauf und die letzte Latexmatratzenherstellung wird eingestellt (die Matratze Moderna).

Quelle: www.bico.ch

Gründer: 
Meinrad Birchler
Gründungsort: 
Reichenau SZ
Gründungsjahr: 
1861
Produkte: 
bico flex, Airtex, Bed for Living, Privilège, MicroClean, AirPuls, Bett, Möbel, Inneneinrichtung, Matratzen, Matratze