Beobachter

Branche: 
Medien
Besitzer: 
Axel Springer AG
Besitzland: 
Deutschland
Unternehmen: 
Axel Springer Schweiz AG
Förrlibuckstrasse 70
CH
8021
Zürich
+41 (0)43 444 52 52
redaktion@beobachter.ch
Slogan: 
Wissen, was wichtig ist.
Markenattribute: 
gradlinig, innovativ, kritisch, nützlich, sachlich, unbestechlich, vertrauenswürdig
Markengeschichte: 

Die von Max Ras 1926 gegründete Zeitschrift \"Schweizerischer Beobachter\" wurde ab 1927 zunächst als Gratisblatt an sämtliche Deutschschweizer Haushalte verteilt. Von Anfang an war der \"Beobachter\" ein politisches, aber parteiunabhängiges Magazin, das zugunsten der wirtschaftlich Schwachen Stellung nahm. Der Beobachter setzte sich für die Gleichberechtigungen der Frauen ein, bekämpfte den überhandnehmenden Bürokratismus und enthüllte Skandale und Heucheleien.

Der Beobachter richtete Beratungsangebote für seine Leser ein, besonders ausgebaut wurde der Beratungsdienst. Hier werden Auskünfte zu Arbeit, Wohnen, Konsum, Familie, Sozialversicherungen, Staat, Finanzen und Steuern, Sozialberatungund Erziehung erteilt.

Der Beobachter ist mit  841'000 Leserinnen und Leser (MACH Basic 2014-2) die führende Publikumszeitschrift der Schweiz. Das Magazin erscheint zwei mal pro Monat und liefert fundierte Informationen zum Zeitgeschehen.

Quelle: www.beobachter.ch, www.hls.ch

Gründer: 
Max Ras
Gründungsort: 
Zürich
Gründungsjahr: 
1926
Produkte: 
Zeitschriften, Themenhefte, Online-Plattform, App, E-Paper, iPad-Abo, Beratungsdienste, Buchverlag, Zeitschrift, Kommunikation, Medien