Basler Kantonalbank

Branche: 
Banken / Finanzdienstleistungen
Besitzer: 
Kanton Basel-Stadt
Unternehmen: 
Basler Kantonalbank
Postfach
CH
4002
Basel
Markengeschichte: 

1899 Die BKB wird im Gasthaus zur Krone gegründet.

1900 Die erste Banknote der BKB wird gedruckt.

1929 Der Börsencrash und die darauffolgende Weltwirtschaftskrise erschüttern die Schweizer Börse wenig. Die Schweizer Unternehmen finanzieren sich vorweigend selbst oder über Bankenkredite. Da die BKB kaum Anlagen im Ausland hat, geht die Krise fast spurlos an ihr vorbei. 

1938 Die Bank zieht in den Neubau an der Spiegelgasse ein.Innert fünf Stunden verschiebt die BKB das gesamte Inventar. 

1967 Die Schweiz führt den ersten Bankomaten ein. 

2000 Die BKB übernimmt die Mehrheit an der Bank Coop (heute Bank Cler). 

2013 Die BKB bezieht ihren neuen Hauptsitz. 

2017 Die Bank Coop wird zur Bank Cler.

2019 Die BKB eröffnet ihre erste autonome Filiale. 

Quelle: BKB

Gründungsjahr: 
1899